Ich pfeif' drauf! Jolene lernt El Silbo

Ich pfeif' drauf! Jolene lernt El Silbo

Filmdetails

Produktion: Deutschland, Spanien 2009/2010
Reihe: Fortsetzung folgt
Sender: RBB/Ki.Ka.
Regie: Bernadette Hauke
Kamera: Michael Diste
Ton: Ralph Windisch
Schnitt: Valeska Peters
Länge: 30 min.

Filmbeschreibung

Pfeifen als Schulfach, das gibt es nirgendwo anders auf der Welt, als auf La Gomera. Wer auf der kleine Kanareninsel zur Schule geht, lernt dort El Silbo, die Pfeiffsprache der Einheimischen.

Die neunjährige Jolene ist in Dortmund aufgewachsen. Von El Silbo hat sie im Urlaub auf la Gomera Einiges mitbekommen und die Leute pfeifen gehört. Selbst der Schiedsrichter benutzt es beim Fussball statt der Trillerpfeiffe. Wie überhaupt ein Ton aus ihrem Mund heraus kommt, weiss Jolene nicht. Doch sie wird es lernen müssen, denn schon nach den Sommerferien wandert ihre Familie genau dort hin aus, wo gepfiffen wird. Das findet Jolene supercool. Sie will die Pfiffe als Geheimsprache benutzen.

El Silbo ist von der UNESCO 2009 auf die Liste der schützenswerten Weltkulturgüter gesetzt worden.

Bilder zum Film